DANCE 1 Final.png

TANZTHERAPIE

Die Tanztherapie integriert körperliche und künstlerische Aspekte mittels Tanz & Bewegung in die therapeutische Arbeit, was gerade vor dem Hintergrund, dass menschliche Erfahrungen auch körperliche Spuren hinterlassen, wichtig sein kann. Durch die Körperarbeit und den Einsatz von Medien (Musik, Tücher, Bälle, Seile, Bänder etc.) können ebenso bislang unbewusste oder neue Aspekte im Erleben und Verhalten zum Ausdruck kommen. Darüber hinaus kann das In-Kontakt-Kommen zu sich Selbst und zu Anderen erleichtert werden, insbesondere dann, wenn inneres Erleben nur schwer nach Außen gebracht werden kann. Bedeutsam ist, dass gemachte Bewegungserfahrungen innerhalb des tanztherapeutischen Settings im Anschluss daran in Sprache gebracht werden, um Verbindungen von Erfahrung und Bewusstsein zu schaffen. Tanztherapie kann im Gruppen- & Einzelsetting stattfinden, wobei ich aktuell allenfalls einzeltherapeutisch mit Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen sowie mit Paaren arbeite.

DANCE 2 Final.png